Bestandspläne

Die Bestandspläne der Oberhausener Netzgesellschaft sind für Hoch- und Tiefbauunternehmen, Planungsbüros, Energievertriebe und Behörden ab sofort online abrufbar. Vor der Nutzung des kostenlosen SB-Service müssen Interessierte eine Nutzungsvereinbarung mit der Oberhausener Netzgesellschaft abschließen.

Nutzungsvereinbarung

Ausdrucken, unterschreiben, zurücksenden ...

Der Text zur Nutzungsvereinbarung kann hier heruntergeladen werden.

Der Vertrag ist via E-Mail (an die Adresse [email protected]) oder postalisch über die Anschrift:

Oberhausener Netzgesellschaft mbH
Abteilung ND-Netzdokumentation
Danziger Straße 31
46045 Oberhausen

unter Angabe der Firmen-/Userdaten gemäß der Nutzungsvereinbarung (Name-, Anschrift der Firma, Name-, Ansprechpartner und Usernamen) erhältlich.

Der Vertrag muss dann unterschrieben an die oben genannte Anschrift zurückgesandt werden. Nach Prüfung der Daten erhalten die Antragsteller einen Zugangscode und ein persönliches Passwort.

Zusätzlich bietet die OB-Netz die Möglichkeit, Pläne an einem Infoterminal in den Räumen der Oberhausener Netzgesellschaft mbH herunterzuladen. Dieser Service kann von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 15 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr genutzt werden.


Beratung

Haben Sie Fragen?

Die Abteilung ND (Netzdokumentation) berät Auskunftssuchende auch weiterhin persönlich. Diese Auskünfte werden allerdings für Gewerbetreibende und Behörden ab dem 1. Dezember 2006 kostenpflichtig. Die Gebühr beträgt 50 Euro je Baustelle (maximal ein Straßenzug).Für Nachfragen steht die Abt. ND-Netzdokumentation auf folgenden Wegen zur Verfügung:

T (0208) 835 2205
F (0208) 835 2547
[email protected]