Zählerstand übermitteln

  1. Ablesung

  2. Jahresablesung
  3. Anschrift

  4. Standort des Zählers
  5. Ablesedaten

  6. Bitte geben Sie immer die Zählernummer und den aktuellen Zählerstand an.

  7. 1. Stromzähler bzw. HT

  8. 2. Stromzähler bzw. NT

  9. Erdgaszähler

  10. Fernwärmezähler

  11. Die Erdgaszähler können zum Zeitpunkt einer Preisanpassung in der Regel nicht abgelesen werden. Die Zählerstände werden in diesen Fällen unter Berücksichtigung der witterungsbedingten Verbrauchsschwankungen errechnet.

  12. Wir benötigen Ihre Daten zur zweckgebundenen Bearbeitung Ihrer Anfrage im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt. Weitere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten bei der Oberhausener Netzgesellschaft mbH finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.