Oberhausen, 21.01.2018

Erdgasverteilnetz

Die Oberhausener Netzgesellschaft mbH plant, baut und betreibt in Oberhausen das Erdgasverteilnetz.

Im Auftrag von Energielieferanten transportieren wir Erdgas zu den an dem Netz angeschlossenen Industrie-, Gewerbe- und Haushaltskunden.

Auf den folgenden Seiten werden Sie unter anderem die Informationen, Bedingungen und Preise für einen transparenten und diskriminierungsfreien Zugang zu unserem Verteilnetz gemäß den gesetzlichen Vorgaben aus dem Energiewirtschaftsrecht erhalten.

Zählersetzungsantrag Gas

Nach Ausfüllen des Zählersetzungsantragantrags senden Sie diesen bitte an den zuständigen Bezirksschornsteinfeger. Den zuständigen Bezirksschornsteinfeger finden Sie hier.

Auswärte Installationsunternehmen legen bitte eine Kopie ihrer aktuellen Gaskonzession bei.

Der Schornsteinfeger leitet den Zählersetzungssetzungsantrag dann an die Oberhausener Netzgesellschaft mbH weiter. Sobald der Antrag vorliegt und die installationsarbeiten abgeschlossen sind, muss eine gemeinsame Inbetriebsetzung durchgeführt werden.

Eine Terminabsprache mit der Fachabteilung ist täglich von 6:30 bis 15 Uhr unter den folgenden Rufnummern möglich:

T 0208 835-3000

Den Zählersetzungssetzungsantrag finden Sie hier.

Zur Erläuterung des Antragsformulars (gültig ab 1. Januar 2018) lesen Sie bitte auch das dazugehörige Begleitschreiben; dieses finden Sie hier.

Gas-Konzessionsfirmen

Ein Verzeichnis der konzessionierten Gas-Fachfirmen in Oberhausen (Stand: April 2014) finden Sie hier.

Infoline